Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

SICHTESTRICHE | DESIGNBÖDEN AUS BETON

Bei "echten" Sichtestrichen handelt es sich nicht etwa um nachträglich aufgebrachte Verlaufsmassen oder Spachteltechniken, die lediglich eine "Betonoptik" darstellen sollen, sondern um "echt mineralische", rein zementgebundene, Betone, welche vor Ort eingebaut und (noch während der Erhärtungsphase) oberflächenfertig flügelgeglättetet werden.
Um den, den mineralischen Produkten stets beiwohnenden einzigen Nachteilen, gar nicht erst gegensteuern zu müssen, verwenden wir hierfür keine konventioenllen Lieferbetone, bzw. -estriche, sondern stellen, unter der Verwendung von hochwertigen "Spezialzementen", eigenständig und direkt vor Ort einen schwindfreien "Spezialbeton" bzw. Spezialestrich her.

Vor dem Einbringen wird dieser stets durch einen unabhängigen externen Betontechnologen noch einmal überprüft und die Ergebnisse dokumentiert.
Während die Optik nach dieser Erstellung "in einem Arbeitsgang" bereits größtenteils fest steht, wird der, oberflächenfertig zwar geglättet und verdichtete, jedoch noch poröse, Beton anschließend in einem mehrstufigen Verfahren, nach neuestem Stand der Verarbeitungstechnik und modernster Materialwahl, mehrfach angeschliffen und gereinigt
sowie anschließend, ökologisch und physiologisch einwandfrei, versiegelt.

 

Bei unseren Sichtestrichen haben Sie die Wahl zwischen folgenden Grundprodukten:

1. Sichtestrich "weißgrau"

2. Sichtestrich "Zementgrau"

3. Sichtestrich "anthrazit"