brandlbau | Schlüsselfertig | Landshut, Straubing, Regensburg, München, Deggendorf | Bauunternehmen, Planung, Architektur, Ausführung, Bau, Bauen, Schlüsselfertigbau

Brandlbau Banner

Schlüsselfertiges Bauen 

               "Um Erfolg zu haben, musst du den Standpunkt des anderen einnehmen 
                                    und die Dinge mit seinen Augen betrachten."
                                                            (Henry Ford)

 

Vollkommene Zufriedenheit Dank unserer Liebe zu Details:
Der Schlüsselfertigbau der Brandl Bauunternehmen GmbH bietet ganzheitliche Lösungen bei komplexen Fragen rund um den Bau.  Das Leistungsangebot reicht von der Planung und dem Aushub (Bild links) bis zur Schlüsselübergabe des fertiggestellten Projektes (Bild rechts)   

 

Erdbau                        

Der Begriff Schlüsselfertig stammt aus dem Amerikanischen ("key-turning") und meint dass bei der Schlüsselübergabe an den Bauherrn sämtliche Installationen und Gerätschaften funktionstüchtig sind (von der Heizung bis zur Klospülung), und das Gebäude funktionsfähig und bezugsfertig ist.



3 Merkmale sind laut Definition für eine klare Begriffsabgrenzung des SF-Baus erforderlich:
1. Der Auftraggeber hat bzgl. der noch zu erstellenden Planung und der Bauausführung lediglich einen einzigen Vertragspartner. Dieser wird i.a. als GU - Generalunternehmer - bezeichnet. (Je nach Grad der Planungsverlagerung, und dem Anteil an Eigenleistungen des Unternehmers sind auch folgende Begriffsbezeichnungen üblich: GÜ, TU, TÜ) 
2. Der Auftragnehmer realisiert ein gesamtheitlich komplett fertiggestelltes Objekt. ("Komplettheitsklausel")
3.Für die zu erbringende Leistung steht der Preis bereits vor der Ausführung fest. ("Pauschalpreisvertrag")



Hier gelangen sie zu unserer Übersicht
über die Vergabe- und Vertragsarten
im Bauwesen und Darstellung der
Vorteile des Schlüsselfertigen Bauens
       

Hier gelangen sie zur Diplomarbeit
über das Schlüsselfertige Bauen
von Dipl.-Ing. Univ. Franz Brandl jun.
am Lehrstuhl für Bauprozessmanagement 
      



Der Auftraggeber minimiert beim SF-Bau damit die für ihn bedeutenden Schnittstellen zwischen all den am Bau beteiligten auf eine einzige. Wir, als Auftragnehmer stellen somit den einzigen Vertragspartner dar, und übernehmen damit die gesamte Verantwortung und sämtliche Risiken, die im Zusammenhang mit dem Bauen stehen.
Von der Qualität und Komplettheit der gesamten Bauleistung, dem vereinbarten Fertigstellungszeitpunkt, bis hin zu den vertraglich vorher vereinbarten Kosten.


Modernste technische Hilfsmittel, unser effizientes Projektcontrolling und erfahrenes Qualitätsmanagement garantieren eine optimale Koordinierung sämtlicher Gewerke im Rahmen des Bauablaufs.
Ergebnis ist ein perfekt funktionsfähiges Gebäude, eine pünktliche Übergabe und absolute Kostensicherheit.


Die Aufgabe der Planung liegt darin, die Gestaltung und Funktion des Gebäudes sowie den gesamten Projektablauf beginnend von der ersten Idee über die Ausführung bis zu Fertigstellung und Vertragsende vorauszudenken. Bei Projekten des Schlüsselfertigen Bauens ergeben sich die Anforderungen an die Planung aus der Komplexität der geschuldeten Leistung, der erforderlichen interdisziplinären Arbeitsteilung und der notwendigen iterativen Abstimmungsprozesse bereits in frühen Planungsphasen. Deshalb ist neben der Erstellung von Planunterlagen ("Design"), in denen der Bauinhalt abgebildet wird, eine Planung der Planung und des Bauablaufs ("Planning") erforderlich, in der der Ablauf der Planung und der Vorgänge festgelegt wird. In den letzten Jahren konnte ein deutlicher allgemeiner Anstieg des Kosten - und Termindrucks bei Bauprojekten beobachtet werden. Vor allem für Investoren ist es wichtig, ein Projekt möglichst schnell zu verwircklichen und gleichzeitig den Budgetrahmen einzuhalten. Um diese Investorenziele realisieren zu können, ist eine Kostenplanung, die von Projektbeginn an, d.h. bereits in der Gundlagenermittlung, parallel durchgeführt wird, erforderlich. So können rechtzeitig Fehler und Abweichungen festgestellt und gezielt Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.







Entwicklung hin zu "schlüsselfertigem Bauen":
(aus der "Baupraxis-Zeitung" Ausgabe 05/2008)

Die Grundsätzliche Problemstellung bei er Realisierung eines Bauprojektes ergibt sich daraus, dass die Entwicklung, d.h. die eigentliche planerische Konzeption des Produktes "Bauwerk", durch den Investor selbst durchgeführt wird. Dazu bedient er sich eigener Architekten und Ingenieure oder vergibt die Planungsleistungen an entsprechende Planungsbüros. Die Bauausführenden Unternehmen werden erst später hinzugezogen. Dies geschieht im Regelfall erst nach einer Ausschreibung der Bauleistungen unter mehreren Anbietern. Damit übernehmen diese Unternehmen die Produktion haben aber kaum Einfluss auf die Projektkonzeption. Das Know-How der Bauunternehmen, und die oft jahrzehntelange Projekterfahrung, wird dadurch für die Neukonzeption von Bauwerken nicht genutzt. Die Planungsstände sind bei Beginn der Produktion immer verschieden und von den bauausführenden Unternehmen nicht zu beeinflussen. Weiter ergibt sich eine Vielzahl von Schnittstellen zwischen den am Bau beteiligten. Dies gilt jeweils insbesondere zwischen Planung und Bauausführung. Da die Schnittstellen nicht im eigenen Hause liegen, gilt es sie für jedes Projekt mit hohem Aufwand vertraglich zu regeln. Aus diesen Gründen geht die Entwicklung -wie bei der stationären Industrie auch- dahin, dass die Planung und Entwicklung im Verantwortungsbereich des produzierenden Unternehmens liegt. Da das Unternehmen die Produktkonzeption - auch auf Grundlage von Anforderungskatalogen der Kunden - in eigener Regie übernimmt, kann das gesamte Know-How der Firma in jedes neue Produkt einfließen. Auch sind die Schnittstellen im eigenen Unternehmen grundsätzlich immer einfacher zu bedienen. Erfahrungsgemäß verringern sich dadurch die Gesamtkosten für den Investor. Allerdings ist bei diesen Arten der Vertäge in besonderem Maße ein hohes Niveau an Vertrauen und Zuverlässigkeit erforderlich.
 






Folgende Unternehmen greifen regelmäßig auf schlüsselfertige Leistungen aus unserem Hause zurück: (Eigenleistung zzgl. durch uns organisierte Fremdleistung)

                         

                         

                        

             


 




Energiesparendes Bauen:   (-> Hier geht's zur Energieberatung)

Bei steigendem ökologischen Bewusstsein auf der einen, und mit Sicherheit noch weiter steigenden Energiepreisen auf der anderen Seite, wird derzeit zurecht das größte Augenmerk auf das Thema energiesparendes Bauen gelegt.
Klicken sie auf die beiden Bilder und informieren sie sich ausführlich über beide möglichen Arten von baulichen Maßnahmen, um nachhaltig Energie und nicht zuletzt erheblich Kosten zu sparen.

                                                 
Energiesparen durch Wärmedämmung                   Energiesparen durch technische Ausstattung

www.landshuter-energieberatung.de                                       www.energieberatung-straubing.de
www.regensburger-energieberatung.de                               www.energieberatung-deggendorf.de