Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Team

"Letzten Endes kann man sämtliche wirtschaftlichen Vorgänge auf drei Worte reduzieren:
Menschen, Produkte und Profite. Die Menschen stehen dabei an erster Stelle. Wenn man kein gutes Team hat, kann man mit den beiden anderen nicht viel anfangen."
Lee Iacocca, amerikanischer Topmanager, u.a. Vorstandvorsitzender bei Daimler-Chrysler


Wir sehen das genauso, und so sind wir EIN Team -bestehend aus einer insgesamt ca. 50-köpfigen "heimischen" Mannschaft.
Wie in der Rubrik -> Industrie- / und Gewerbebau erläutert, ist unser größter Wert der, in unserer Gegend unerreicht hohe,
Qualifikations- und Ausbildungsgrad. (s.u.)


Zur Verstärkung unseres Teams sind wir derzeit auf der Suche nach:

- Maurer / Betonbauer (Facharbeiter und Azubis)
- Beton Bohr-/ und Säge-Fachkraft
- Baggerfahrer, Maschinist, Kranführer
- Fachkraft der Betoninstandsetzung
- (Landmachinen-) Mechaniker


 

Diplom-/ Bachelorarbeiten und Vorträge:

- Diplomarbeit von Franz Brandl jun. über die "Strukturierung der Gestaltungsplanungsprozesse
im Schlüsselfertigen Bauen als Voraussetzung der Produktionsprozesse
"


[35 von 650 Seiten zum Download]

 

- Vortrag von Franz Brandl jun. über "die wirtschaftliche Erstellung, im Einzelfall jeweils gewünschter,
Sichtbetonqualität, sowie Möglichkeiten der Kosmetisierung von Sichtbeton und deren Kosten"
in der Sparkassenakademie Landshut:

 

- Diplomarbeit von Josef Brandl  über die "Städtbauliche Entwicklung des Labertals"

  

 

- Bachelorarbeit von Frau Lea Emonts bei der Brandl Bau GmbH  über das
"Schleierinjektionsverfahren" - begleitet von Franz Brandl jun.

  

 

Neben 3 Hochschul- und 1 Maurermeisterabschluss in der Geschäftsführung / Bauleitung,
sowie 1 Maurermeisterabschluss und diverse Vorarbeiterausbildungen auf den Baustellen,
finden Sie hier einige der Ausbildungs-/ Weiterbildungs- und Unternehmenszertifikate seit 2005:

- SIVV-Ausbildungs und Befähigungsnachweis mehrerer Mitabeiter zum Schützen, Instandsetzen, Verstärken und Verbinden von Betonbauteilen:

  
<Klick für "download" sämtlicher SIVV-Ausbildungen>

 

- Seminare/Fortbildungen zu hellen Sichtestrichen bzw. Designestrichen 2016

--- Bilder folgen ---

 

 

- 1 von 5 Schulungszertifikaten zur Verarbeitung von Flüssigkunststoffabdichtungen und /-beschichtungen 2015

 

- Schulungszertifikate zur Verarbeitung von Verfugungsmassen nach WHG Standard 2016

     

 

- CAD-Intensivschulungszertifikate (Allplan BIM 2008/Nemetschek)

   

 

- Eignungsnachweis und Befähigung zum Aufbau, Strukturieren, Umsetzen und Betreiben von Arbeitssicherheitsmaßnahmen nach internationalem SCC-Standard

 

- Eignungsnachweise, Zertifikate und Fachbetriebsqualifikationen zur Betonverarbeitung, Industriebodenherstellung und -bearbeitung des TÜV Süddeutschland-z.B. für WHG-Böden:

    

    

 

- Ausbildungsnachweise im Bereich des Brandschutzes

 

 

- Zertifizierungen zum Energierberater und Energieausweisersteller nach deutschem Verband freier Bau- und Bodensachverständiger (Ausbildung anerkannt durch die "bafa", die "KfW", sowie die "Bayerische Architekten- und Ingenieurskammern")

 

 

- Eignungsnachweise zur Betonverarbeitung, Industriebodenherstellung und -bearbeitung

  

 

- Zertifikat Qualitätsüberwachung Betoninstandsetzung:


 

- Zertifikate zur Ziegelktechnik

 

 

 

 

- Zertifizierungen zur neuesten Dübeltechnik mit Hinterschnittankern 2011

 

- Zertifizierungen zur Herstellung nachträglicher Bewehrungsanschlüsse 2011

 

 

 

- Zertifikate zum Thema Grundleitungsbau und Grundstücksentwässerung

 

- Auszeichnungen zum Durchführen von Arbeiten mit Wärmedämmverbundsystemen 2005

 

 

 

- Auszeichnungen 2007 zum Durchführen von Arbeiten mit hochwertigen Hinterschnittdübeln

 

- Zertifikate zur Durchführung von nachträglichen Bewehrungsanschlüssen 2005

 

- Diverse Fortbildung der Arbeitssicherheit sowie der ersten Hilfe

- Diverse Sicherheitsüberprüfungen für die Kernkraftwerke

- regelmäßige arbeitsmedizinische Unetrsuchungen für die Kernkraftwerke

etc.

 


Beispiele sportlicher Jungendunterstützung:

        

        

      



Einige Zeitungsartikel seit dem Jahr 2000:


Artikel über jahrzehntelange
erfolgreiche Lehrlingsausbildung
(2000)


Artikel über die Unterstützung
heimischer Sportvereine
(2005)


Artikel über die
Unterstützung der Kinderkrebshilfe
und den Kinderschutzbund
(Landshuter Wochenblatt 2008)


Artikel über die
Partnerschaft mit einem Gymnasium
(Straubinger und Laber-Zeitung 2010)


Artikel über die Unterstützung
heimischer Sportvereine
(2010)


Artikel über die Organisation
eines Verantstaltungstages für
einen heimischen Kindergarten
(2006)


Artikel über die Überreichung des
Goldenen Meisterbriefes
für jahrzehntelange Lehrlingsausbildung

(Landshuter Zeitung 2010)


Zeitungsartikel über die
Betonsanierung als Zukunftsbranche
mit einem unserer Mitarbeiter
(BauZeitung 2010)


Artikel über die
Ehrung einer Mitarbeiterin
(Landshuter Zeitung 2014)


Artikel über
Präsentation einer städtebaulichen Diplomarbeit
(Laber-Zeitung 2010)


Artikel über großzügige
Jugend- und Vereinsspenden
(Laber Zeitung 2012)


Artikel über die
Ehrung  langjähriger Mitarbeiter,
sowie den 50. Mitarbeiter

(Laber Zeitung 2011)


Artikel über
langjähriges Betriebsjubiläum
(Laber Zeitung 2013)


Artikel über
langjähriges Betriebsjubiläum
(Laber-Zeitung 2019)


 

 

stetiges Leistungsniveau auch dank Einführung hochwertiger
und funktionaler Arbeitskleidung für sämtliche Angestellten:

  

dipl.- ing.  univ.  franz  brandl  jun.
Brandl   Bauunternehmen  GmbH